Sonntag,  29. Mai 2016  -  11:32:59
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru BonusBonusBonus.cn BonusBonusBonus.hk Poker, Sports Betting, Casino

ePassporte



William Hill Sports
IBCBET AGENT
bet365
Betsafe

 

Was ist das ePassporte?

Mit ePassporte steht Visa-Kunden eine elektronische Geldbörse bzw. eine Online-Debitkarte zur Verfügung. Im Gegensatz zu Kreditkarten belasten Debitkarten das Konto des Besitzers direkt, wobei man den zusätzlichen Vorteil hat, über Geldautomaten auf sein Konto zugreifen zu können. Da man viele Debitkarten nicht zur Online-Zahlung verwenden kann, bietet der ePassporte Visa Virtual Account hier eine praktische Alternative. Jetzt beim Buchmacher Ihrer Wahl testen und nach der Anmeldung über unsere Bonuslinks eine Prämie kassieren. 

Poker


Bet 365Der Visa Virtual Account (das Visa Online-Konto) ist im Prinzip nichts anderes als eine 16-stellige Kartennummer von Visa mit Ablaufdatum und einer dreistelligen CVV2 (Card Verification Value/ Kartenprüfnummer). Nach dem Eröffnen eines Visa Virtual Accounts kann man überall dort, wo Visa (ePpurchase) online akzeptiert wird, sicher und anonym zahlen. Außerdem kann, wie bei elektronischen Geldbörsen üblich, Geld zwischen ePassporte-Kontobesitzern kostenlos in Echtzeit transferiert werden. Wer alle Vorteile des ePassportes ausschöpfen möchte, kann zusätzlich eine „reale“ ePassporte Visa Electron-Karte um $ 35 beantragen, mit der man bei über 1 Million Visa und PLUS Geldautomaten weltweit Geld beheben und in „echten“ Geschäften (Visa-Akzeptanzstellen) einkaufen kann. Besonders bei Online Poker Casinos wie PokerStars haben sich elektronische Geldbörsen wie ePassporte gut bewährt. Von Buchmachern wie Unibet ganz zu schweigen.

Geld auf ePassporte-Konto einzahlen

Die Einzahlung auf das Visa Virtual-Konto kann mit Kredit- und Debitkarte erfolgen. Bei dieser Einzahlungsvariante muss die Identität des Karteninhabers bestätigt werden, bevor das ePassporte-Konto aktiviert werden kann (dauert bis zu 7 Werktage). Ebenfalls akzeptiert werden Überweisungen von US-Bankkonten. Bei Online-Akzeptanzstellen findet man unter ePpurchase das Zahlungsfenster für die Zahlung mittels ePassporte. Wenn das Fenster geöffnet ist, müssen nur noch die UserID (Benutzername und das Passwort) eingegeben werden und schon hat man in Echtzeit bezahlt. Falls der Händler zwar Visa, aber kein ePpurchase anbietet, kann es trotzdem sein, dass er auf Nachfrage die Bezahlung via ePassporte akzeptiert. Überweisungen auf einen ePassporte Visa Virtual Account werden dem Empfänger kostenlos gutgeschrieben und eine Benachrichtigung wird an das persönliche Message Center des virtuellen Kontos geschickt. Der Kontostand und alle Einnahmen und Ausgaben werden unter „Transaction History“ aufgelistet. Mit einem Java-fähigen Mobiltelefon kann man sich den neuen „Mobile Money Manager“ (mobiler Geldmanager) herunterladen, um überall und jederzeit in sein bestehendes ePassporte-Konto einsehen zu können. Das revolutionierende daran: Geldtransfer vom Visa Virtual Account mittels Mobiltelefon.

Wie kann ich mir Geld von meinem Visa Virtual Account auszahlen lassen?

Auszahlungen vom Visa Virtual Account auf Bankkonten außerhalb der USA sind derzeit leider nicht möglich. Für Kontos außerhalb der USA wird als Alternative eine telegraphische Anweisung angeboten (Transfergebühren: $ 50). Wer allerdings zusätzlich die ePassporte Visa Electron-Karte beantragt hat, kann mit dieser bei über 1 Million Visa und PLUS Geldautomaten weltweit sein Geld beheben.

Welche Gebühren kommen bei ePassporte auf mich zu?

Die Kontoführung ist im ersten Jahr gratis, ab dem 2. Jahr werden $ 5 Jahresgebühr eingehoben. Die erste Einzahlung auf den Visa Virtual Account muss mindestens $ 25 betragen. Für die Authentifizierung der Kredit- oder Debitkarte des Neukunden werden zwischen $ 0,01 und $ 2 verrechnet. Überweisungen die von einem US-Bankkonto kommen, müssen nicht verifiziert werden. Bei Einzahlungen mittels Kredit- oder Debitkarte betragen die Gebühren $ 5 pro eingezahlten $ 100. Die Ersteinzahlung vom US-Bankkonto kostet ebenfalls $ 5 pro eingezahlten $ 100, jedoch werden mit dieser Variante ab der zweiten Einzahlung nur mehr $ 3 pro $ 100 verlangt. Der Versand von Geld von einem ePassporte zu einem anderen (Peer to Peer) kostet nur $ 0,30 pro Transaktion. Eine ePassporte Visa Electron-Karte kostet $ 35 im Jahr und pro Bargeldbehebung werden $ 2 einbehalten.

Welche Limits gelten beim Visa Virtual Account?

Die Einzahlung auf das Visa Virtual-Konto ist auf höchstens $ 500 pro 24 Stunden limitiert und pro Transaktion dürfen ebenfalls nicht mehr als $ 500 auf einmal überwiesen werden. Die Anzahl der Einzahlungen ist auf 5 pro Tag und die Anzahl der Geldtransfers ist auf 10 pro Tag beschränkt. Wer eine ePassporte Visa Electron-Karte besitzt, kann beim Geldautomaten maximal $ 300 pro Tag beheben, wobei die Anzahl der Behebungen auf 5 pro Tag beschränkt ist.

Kann ich als regelmäßiger Benutzer meines ePassportes auch einen höheren Status erlangen?

Ja, wer mindestens seit 4 Monaten einen Visa Virtual Account besitzt und diesen auch häufiger benutzt, wird automatisch aufgestuft und erhält den "ePassporte Select Status". Unter anderem werden dabei die Überweisungs- und Einzahlungslimits auf $ 1.000 pro 24 Stunden erhöht.

In welchen Währungen kann ich mein ePassporte führen?

Ausschließlich in US-Dollar. Einzahlungen in Fremdwährung werden automatisch in Dollar umgerechnet. Leider ist die ePassporte-Webseite nur auf Englisch aufrufbar. Prinzipiell kann jeder ein Visa Virtual-Konto eröffnen, jedoch werden einige Konten automatisch kontrolliert und Besitzer dürfen beispielsweise keine Überweisungen erhalten oder Einzahlungen per Kreditkarte tätigen. Den Einwohnern folgender Staaten ist es leider nur möglich ein Konto mit eingeschränkten Funktionen zu eröffnen: Lettland, Malaysia, Moldawien, Pakistan, Rumänien, Russland, Ukraine und Vietnam. Leider ist es US-Kunden seit April 2008 aufgrund des „Unlawful Internet Gambling Enforcement Act of 2006“ nicht mehr gestattet, Geld von ihrem ePassporte-Konto an Glücksspielseiten zu überweisen.

Sicherheit

Ladbrokes
bet365
POKERSTARSPartyPoker
WINNER POKER
bwin
Betsafe
betsafe

ePassporte arbeitet mit modernsten Verschlüsselungstechnologien um die Sicherheit der Kundendaten zu gewährleisten. Neben verschiedenen Authentifizierungsmechanismen wird der Kontoinhaber durch "Verified by Visa" vor Kartenmissbrauch geschützt. Verified by Visa ist ein passwortgeschützter Service, der die Identität des Karteninhabers bei Online-Transaktionen überprüft. Das vom Karteninhaber selbst gewählte Passwort ist mit der Unterschrift bei der Bezahlung in einem Geschäft gleichzusetzen und bestätigt dem Händler die richtige Identität.

Verwaltung

Die Visa Virtual Accounts werden von der Aktiengesellschaft ePassporte NV auf den Niederländischen Antillen verwaltet. Die ePassporte Visa Electron-Karten werden von der St. Kitts-Nevis-Anguilla National Bank Ltd verwaltet und herausgegeben.

Support

Der Kundendienst ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per Kontaktformular, Telefon oder Fax erreichbar.

  • Service-Hotline:
    USA
    : 1 (877) EPASS90 bzw. 1 (877) 372 7790 (gebührenfrei)
    International
    : 1 (310) 301 2001
  • Fax: (310) 654 1751
  • cs@ePassporte.com
  • ePassporte Account Holder Services:
    Telefon: +1 954 426 3566
    Fax: +1 310 564 1751
  • Kontaktadressen:
    ePassporte NV

    Landhuis Joonchi Kaya Richard J. Beaujon z/n
    Curacao, Niederländische Antillen

    E-Mail: info@epassporte.com
    St. Kitts-Nevis-Anguilla National Bank Ltd

    Basseterre, St. Kitts, West Indies
---

Tag Cloud

---