Mittwoch,  28. September 2016  -  20:45:12
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru BonusBonusBonus.cn BonusBonusBonus.hk Poker, Sports Betting, Casino

Maestro - Beste Karten für Gewinner


Bet365

 

 

ABC Maestro

Maestro wurde 1992 von MasterCard Worldwide eingeführt und bietet dem Besitzer neben der bargeldlosen Bezahlung auch die Möglichkeit, Bargeld an einem Geldautomaten zu beheben. Die Maestro-Karte ist eine Debitkarte, mit der man bei Zahlungen oder Abhebungen ganz im Gegensatz zur MasterCard-Kreditkarte direkt auf sein eigenes Bankkonto zugreift.

Wer auf der Vorderseite seiner Bankkarte das typische blau-rote Maestro-Logo findet, weiß automatisch, dass die Karte weltweit einsetzbar ist. In Ländern wie Großbritannien oder Österreich ist das MasterCard SecureCode-Verfahren (wird weiter unten unter dem Punkt Sicherheit erklärt) bereits eingeführt worden, womit der Nutzung der Maestro-Karte zur Online-Zahlung in diesen Ländern nichts mehr im Weg steht. Weitere Länder wie etwa die Schweiz oder Deutschland folgen schon bald.

Casino

Poker

Sports betting

Bingo

Online Casinos, die Maestro akzeptieren
Bonus
€4.400
€6000
£175
€500
€200


Wie führe ich mit Maestro Zahlungen durch?

Maestro deutsch

Prinzipiell wird die Maestro-Karte bei der Akzeptanzstelle an der Kasse bzw. beim Geldautomaten in den vorhandenen Kartenschlitz gesteckt und der zu zahlende Betrag wird vom Karteninhaber mit seinem individuellen PIN oder seiner Unterschrift bestätigt. Eine Online-Zahlung kann mit Maestro nur dann durchgeführt werden, wenn gewisse Kartenmerkmale bei der Herausgabe erfüllt sind. Maestro-Karten in Ländern wie Großbritannien, Spanien oder Österreich besitzen neben der aufgeprägten Maestro-Kartennummer noch eine CVV-Nummer (Kartenprüfnummer) auf der Kartenrückseite und den Maestro SecureCode (wird weiter unten unter dem Punkt „Sicherheit“ erklärt) der herausgebenden Bank. Erst wenn eine Karte all diese Details enthält, ist sie für Online-Transaktionen geeignet. Bei der Online-Zahlung selbst müssen lediglich alle Kartendetails ins Ein- bzw. Auszahlungsfenster des Anbieters eingegeben werden, um den Geldtransfer zu starten. Der Betrag wird innerhalb weniger Werktage nach der Transaktion abgebucht und automatisch überwiesen.

Welche Gebühren fallen bei der Zahlung mit Maestro an?

Die kartenherausgebenden Banken setzen die Höhe anfallender Gebühren für die Kartenherausgabe, die Autorisierung und Transaktionen selbst fest. Die Gebühren werden normalerweise dem Konto zur Last gelegt, auf das die Maestro-Karte ausgestellt ist. Fragen Sie einfach ihre Hausbank nach den vorherrschenden Konditionen, oder lesen Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach.

Wie hoch sind die Ausgabelimits bei Maestro?

Kunden können ihren individuellen Kontorahmen voll ausschöpfen, wobei die einzelnen Banken bei der Bargeldbehebung am Geldautomaten meistens verschiedene Tageslimits festlegen. Die Höhe des Überweisungslimits hängt vom Überziehungsrahmen ab, der zwischen Kunde und Bank vereinbart wurde.

Wo wird Maestro als Zahlungsmethode akzeptiert?

Bei über 11 Millionen Akzeptanzstellen in über 93 Ländern weltweit kann mit Maestro gezahlt werden, darunter auch im Glücksspielbereich bei unzähligen Buchmachern und Casinos. Die meisten Online-Anbieter wie etwa das Winner Casino oder Unibet bieten Maestro sowohl als Einzahlungs- als auch als Auszahlungsmöglichkeit an. Maestro steht in über 93 Ländern zur Verfügung. Für beinahe alle Länder wurde eine spezifische Webseite in der Landessprache erstellt.

Sicherheit

Um den Sicherheitsstandard bei Online-Transaktionen für die Kunden möglichst hochzuhalten, führte MasterCard so wie bei der Kreditkarte auch bei Maestro den „MasterCard Secure Code“ ein. Mit diesem Service aktiviert sich bei der Online-Bezahlung ein zusätzliches Eingabefeld, mit dem der Karteninhaber mit seiner Bank verbunden wird. Wird der richtige Secure Code (Passwort) eingegeben, wird der Käufer als Karteninhaber bestätigt. Grundsätzlich wird empfohlen, Kartendetails nur über SSL-verschlüsselte Verbindungen zu senden.

Verwaltung

Ladbrokes
bet365
POKERSTARSPartyPoker
WINNER POKER Knights&Maidens 50 Free Spins
Betsafe
Eurogrand

Maestro gehört zu MasterCard Worldwide/MasterCard International. Deren Holding-Gesellschaft namens MasterCard Incorporated hat eine Tochtergesellschaft namens MasterCard Europe, die für den europäischen Markt zuständig ist. MasterCard Incorporated ist eine private Aktiengesellschaft, die an die amerikanische Börsenaufsicht (SEC) berichtet.

Support

Bei Fragen oder Problemen mit der Maestro-Karte sollten sich Kartenbesitzer an die herausgebende Bank oder im Notfall auch an die zuständige Maestro-Vertretung ihres Landes wenden.

  • Kartensperre
    Österreich: 0800 204 8800
    Deutschland: 01805 021 021
  • Kontaktadresse Österreich / Deutschland:
    MasterCard Europe

    Bockenheimer Anlage 15
    D-60322 Frankfurt am Main
    Telefon: 069-971 210 0
    Fax: 069-971 210 10
    Frankfurt@mastercard.com
  • Kontaktadresse Schweiz:
    Telekurs Multipay AG

    Hardturmstrasse 201
    Postfach CH-8021 Zürich
    Telefon: 044 832 91 11
    Fax: 044 832 91 15
    E-Mail: info.multipay@telekurs.com
  • Europa:
    MasterCard Europe sprl

    Chaussée de Tervuren 198A
    B-1410 Waterloo Belgium
    Telefon: +32 2 352 51 11
    Telefax: +32 2 352 58 07
---

Tag Cloud

---