Montag,  24. Juli 2017  -  16:36:14
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru BonusBonusBonus.cn BonusBonusBonus.hk Poker, Sports Betting, Casino

Neteller


bet365 William Hill Sports
bwin 888sport

 

 

Neteller ist einer der international führenden Anbieter für den Online-Transfer von Geldbeträgen. Die elektronische Geldbörse wurde 1999 von der Neteller Plc-Gruppe ins Leben gerufen und schon bald durch weitere finanzielle Services ergänzt. Heute repräsentiert die Gruppe ein umfangreiches Unternehmen, welches sich ausschließlich mit Online-Zahlungslösungen beschäftigt. Dazu gehören neben Neteller® noch instaCASH™, NetBanx™, 1-pay.com™, Centricom und POLi™.

NETELLER

Casino

Poker

Sports betting

Online Casinos, die Neteller als Zahlungsmittel akzeptieren
Bonus
€1000
€4.400
€6000
€100
£175


Wie kann ich mit Geld versenden?

Bevor man mit Neteller Geld transferieren kann, muss man sich zuerst kostenlos registrieren und ein Kunden-Konto (elektronische Geldbörse) eröffnen. Man erhält automatisch ein Neteller Express-Konto, welches man nach einem Identitätsnachweis wiederum kostenlos auf ein Neteller Extended-Konto hochstufen lassen kann. Das Konto besteht aus einer 12-stelligen Identifikationsnummer und zusätzlich bekommt man eine 6-stellige „Secure ID“ (Sicherheitsnummer). Danach muss noch ein Passwort festgelegt werden, welches beim Einkauf abgefragt wird, um den Kunden als Kontoinhaber zu verifizieren.NETELLER

  • Express-Konto: gewährt seinem Besitzer ein maximales Transaktionslimit in der Höhe von € 2.500
  • Extended-Neteller-Konto: bietet neben einem flexiblen Transaktionslimit noch weitere Vorteile. Um sich Geld vom Neteller-Konto auszahlen lassen zu können, muss man ein Extended-Konto besitzen. Man kann aber auch einen beliebigen Betrag vom Extended-Konto auf eine kostenlose Prepaid-Karte (spezielle Wertkarte mit Guthaben von MasterCard, erhältlich in Euro, US-Dollar und britischen Pfund) überweisen und überall dort verwenden, wo auch MasterCard akzeptiert wird. Außerdem ermöglicht das Neteller Extended-Konto den Geldtransfer zwischen Privatpersonen, wohingegen beim Neteller Express-Konto nur Online-Zahlungen an Händler möglich sind.

Zuerst muss ein kostenloses Konto angelegt werden. Sobald die Einzahlung des Kunden auf dem Konto eingelangt ist, kann das Geld auch schon weitergeleitet werden. Auf das Neteller-Konto kann per Kreditkarte (Visa, MasterCard), mittels Banküberweisung oder mit giropay eingezahlt werden. Für Österreicher besteht die zusätzliche Möglichkeit, die Einzahlung mittels Maestro oder POLi durchzuführen. Eine Einzahlung per Banküberweisung dauert in der Regel 2 bis 3 Tage, mit den anderen zur Verfügung stehenden Einzahlungsmethoden wird das Geld ohne Verzögerung überwiesen und steht dann sofort bereit. Nachdem unter „Überweisen von Geldbeträgen“ („Transferring Funds“) alle erforderlichen Details für die Transaktion eingegeben worden sind, wird das Geld in Sekundenschnelle an den Empfänger überwiesen.

Wer Gewinne von online Anbietern wie zum Beispiel 12bet Casino mittels Neteller empfangen will, muss sich zuerst kostenlos auf der Neteller-Webseite registrieren. Jede eingehende Überweisung wird dem Konto abzüglich anfallender Gebühren direkt gutgeschrieben.

Wie erfolgt die Auszahlung von einem Neteller-Konto?

Unter „Abheben von Geldbeträgen“ („Withdrawing Funds“) können sich Kontobesitzer Geld vom Neteller-Konto auszahlen lassen. Dieses wird entweder per Banküberweisung in 3 bis 5 Werktagen ausbezahlt oder per Scheck, was etwas länger dauern kann. Der Betrag kann aber auch auf eine Prepaid-Karte übertragen werden, wobei man mit dem Guthaben auf der Wertkarte sowohl in Geschäften bezahlen, als auch bei Geldautomaten Geld abheben kann.

Wie hoch sind die Transferlimits bei Neteller?

bwin

Das Neteller Express-Konto kann maximal auf € 2.500 aufgeladen werden. Wer ein Extended-Konto besitzt, bekommt ein höheres, individuell zugeschnittenes Einzahlungslimit. Einzahlungen auf das Neteller-Konto per Banküberweisung sind in der Regel kostenlos, für Überweisungen auf das Konto mit Kreditkarte werden 1,75% des Betrags verrechnet. In Österreich zahlt man für die Einzahlung mit giropay 1,75%, in Deutschland 1,5%. Überweisungen vom Neteller-Konto sind kostenlos, dem Empfänger werden jedoch 1,9% des erhaltenen Betrags abgezogen. Die meisten Online-Anbieter geben die Kosten jedoch nicht an Kunden weiter. Auszahlungen vom Neteller-Konto mittels Banküberweisung oder Scheck kosten € 7,5. Für das Aufladen einer Prepaid-Karte durch die elektronische Geldbörse werden € 0,75 abgezogen und für die einmalige Aktivierung € 7,5. Bei Behebungen mit der Prepaid-Karte am Geldautomaten werden € 3 eingehoben und für eine Behebung in Fremdwährung zusätzliche 1,9%.

Welche Bonusprogramme bietet Neteller an?

Je regelmäßiger ein Kunde Neteller verwendet, desto schneller erhält er das VIP-Angebot mit vielen Vorteilen. Dazu gehört unter anderem ein schnellerer Service, eine gesonderte Kontoverwaltung, höchstmögliche Limits für Transaktionen und exklusive Sonderaktionen und Angebote. Außerdem erhält jeder Kunde pro transferierten Euro/Dollar zehn sogenannte NETPoints, die er beispielsweise bei wöchentlichen/vierzehntägigen oder monatlichen Ziehungen einsetzen kann. Dabei kann man bis zu $ 3.000 gewinnen! Mehrmals im Jahr bietet Neteller auf seiner Webseite auch Sonderaktionen mit großen Gewinnen wie Autos oder Urlaubsreisen an.

In welchen Währungen kann das Neteller-Konto geführt werden?

Sowohl beim Neteller Express-Konto als auch beim Neteller Extended-Konto können Kunden zwischen Euro, englischen Pfund, schwedischen Kronen, kanadischen Dollar und US-Dollar als Kontowährung auswählen. Neteller wird von Online-Anbietern in über 160 Ländern in diversen Branchen als Zahlungsmethode angeboten. Besonders im Glücksspielbereich haben sich elektronische Geldbörsen wie Neteller etabliert. Pokerkasinos, die Neteller als Zahlungsmethode akzeptieren bieten zumeist alle gängigen Pokerspielarten sowohl für Anfänger als auch für Profis an. 

Welchen Staatsbürgern ist es momentan NICHT erlaubt mit Neteller Geld zu versenden?

Afghanistan, Albanien, Algerien, Armenien, Aserbaidschan, Bhutan, Bouvetinsel, Bulgarien, Cookinseln, Estland, Georgien, Ghana, Indonesien, Iran, Irak, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kasachstan, Kirgistan, Korea, Kroatien, Laos, Lettland, Libanon, Liberia, Litauen, Lybien, Mazedonien, Malaysia, Moldawien, Mongolei, Myanmar, Nauru, Nigeria, Oman, Pakistan, Philippinen, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Slowakei, Slowenien, Somalia, Syrien, Tadschikistan, Thailand, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Ungarn, USA, Usbekistan, Weißrussland. Mit privaten Kundendaten wird bei Neteller sehr sorgfältig umgegangen. Angefangen von den bewährten Sicherheitsmethoden wie Firewalls, Antivirensoftware und sicheren Datenzentren über Datenklassifizierung und Identitätsüberprüfungsverfahren bis hin zur modernen SSL-Verschlüsselung bei der Datenübertragung wird alles daran gesetzt, persönliche Details persönlich zu halten.

Neteller ist eine Tochtergesellschaft der Neteller Group und wird von der britischen Finanzaufsichtsbehörde (Financial Services Authority/FSA) zugelassen und reguliert. Neteller Plc ist an der Londoner Börse am „Alternative Investment Market“ (Börsensegment der Londoner Börse für kleinere, wachstumsstarke Unternehmen) unter dem Symbol NLR notiert.

bwinIBCBET AGENT
bet365
Betsafe

Support

Bei Fragen oder Problemen können sich Kunden per Kontaktformular (E-Mail), Telefon, Fax oder Live Chat an den Kundenservice wenden, welcher sieben Tage in der Woche rund um die Uhr erreichbar ist.

  • Service-Hotline:
    Österreich
    : 00800 7767 6343
    Deutschland
    : 00800 7767 6343
    International
    : 001 403 233 9466 (gebührenpflichtig!)
  • Fax: International: 001 403 277 7996

    NETELLER (UK) Ltd
    2 Mount Pleasant
    Cambridge
    CB3 0RN Großbritannien
  • Firmensitz:
    NETELLER Plc

    Audax House
    Finch Road
    Douglas IM1 2PT
    Isle of Man

---

Tag Cloud

---