Donnerstag,  8. Dezember 2016  -  01:11:18
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru BonusBonusBonus.cn BonusBonusBonus.hk Poker, Sports Betting, Casino

VISA


bet365 William Hill Sports
bwin 888sport

 

 

Visa - eine visionäre Kreditkarte

Visa Inc. (VISA, Visa International Service Association) ist eine sowohl im täglichen Geschäfts- und Privatleben, als auch bei Online-Geldtransaktionen anerkannte Zahlungsmarke, die bei über 24 Millionen Vertragspartnern in über 170 Ländern als Zahlungsmethode akzeptiert ist. Grundsätzlich bietet Visa für Banken und Finanzdienstleister Produkte, Systeme und Serviceleistungen an.

Bekannt geworden ist das Unternehmen jedoch mit der Herausgabe von Kreditkarten. In den 1970ern wurde die National Bank Americard Inc. von 243 Banken in Kalifornien gegründet. Die damals herausgegebene Kreditkarte namens Americard wurde schon 1976 in Visa Karte umbenannt. Inzwischen hat sich in Europa Visa Europe als eigenständig eingetragenes Unternehmen und als europäischer Mitgliedsverband mit Hauptsitz in London etabliert.  Seit März 2008 ist Visa Inc. an der New Yorker Börse notiert.

Casino

Poker

Sports betting

Bingo

Online Casinos mit VISA
Bonus
€1000
€4.400
€6000
€100
£175


Visa Karten

Visa selbst gibt keine Karten heraus sondern vertreibt sie über sogenannte Issuer-Banken. Gebühren und Limits werden von der jeweiligen Bank unterschiedlich festgelegt. Die Abbuchung erfolgt entweder direkt, monatlich oder mit individuellem Kredit, wobei die Bank für alle Verzugszahlungen Kreditzinsen berechnen darf. Debitkarten (Visa Electron) belasten das Konto des Besitzers direkt, wobei man den Vorteil hat, über Geldautomaten direkt auf sein Bankkonto zugreifen zu können.

Bet 365

  • Visa Classic Card: mit Versicherungsschutz € 54,50/CHF 100 Jahresgebühr (im 1. Jahr um € 24/CHF 50), ohne Versicherungsschutz € 18,17/Jahr (im 1. Jahr um € 12)
  • Visa Gold Card: € 105,38/CHF 170 Jahresgebühr, erweiterter Versicherungsschutz
  • Visa Platinum Card: nur erhältlich in EUR/USD/CHF, umfassender Versicherungsschutz, Zusatzleistungen, Vergünstigungen
  • Visa Infinite Card: nur erhältlich in EUR/USD/CHF, der höchste Level an Versicherungsschutz, Zusatzleistungen, Vergünstigungen und Privilegien

Wie funktioniert eine Online-Zahlung mit Visa-Kreditkarte?

Bei dem Online-Anbieter werden in die entsprechenden Felder des Zahlungsfensters die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum der Karte und der Name des Inhabers eintragen. Die Bezahlung wird generell sofort vom Kreditinstitut überprüft und weitergeleitet. Die Bezahlung passiert also in Echtzeit. Auszahlungen auf die Kreditkarte zum Beispiel im Falle eines Wettgewinns bei Ladbrokes sind unter Angabe der erforderlichen Kartendaten ebenfalls möglich.  Direkte Auszahlungen auf die Kreditkarte von Online-Unternehmen erfolgen in Echtzeit und das Geld ist damit oft schneller verfügbar als bei Banküberweisungen.

Welche zusätzlichen Gebühren fallen an?

Die meisten Banken legen die Höhe der anfallenden Gebühren individuell fest. In Österreich kostet das Sperren einer Visa-Kreditkarte beispielsweise bis zu € 40 und für eine Bargeldbehebung werden zumeist ca. 3% (mind. € 3,63) verrechnet. Fast alle Banken verlangen für jede Transaktion sogenannte Manipulationsgebühren, die sich meistens auf ca. 1% des Betrags belaufen. Natürlich werden von den Banken bei Verzugszahlungen entsprechende Verzugszinsen verlangt.

Wo werden Zahlungen mit Visa akzeptiert?

Visa deutsch

In Zusammenarbeit mit über 4.600 Banken allein in Europa, ist es Visa gelungen, eine flächendeckende amerikanische Zahlungsmarke weltweit zu etablieren. In den folgenden Ländern sind Visa-Kreditkarten in Banken erhältlich: Österreich, Deutschland, Schweiz, Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Italien, Irland, Island, Israel, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Tschechien, Ungarn und Zypern. Akzeptanzstellen sind sofort durch das blau-gelbe Visa-Logo erkennbar. Auch im Bereich des Online-Glücksspiels wie zum Beispiel bei 12Bet wird Visa als Zahlungsmittel angeboten. Außerdem kann man verschiedene Pokerstrategieprogramme mit Visa-Kreditkarten bezahlen. Die Visa-Webseite ist unter anderem in folgenden Sprachversionen aufrufbar: Deutsch, Englisch, Chinesisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Türkisch

Sicherheit

Um die Sicherheit für seine Kunden zu erhöhen, führte Visa Verified by Visa ein. Verified by Visa ist ein passwortgeschützter Service, der die Identität des Karteninhabers bei Online-Transaktionen überprüft. Das vom Karteninhaber selbst gewählte Passwort ist mit der Unterschrift bei der Bezahlung in einem Geschäft gleichzusetzen und bestätigt dem Händler die richtige Identität. Zusätzlich haben sich Visa und MasterCard Anfang 2008 auf die Einhaltung der „Payment Card Industry (PCI) Data Security Standards“ (PCI Datenschutz-Regelwerk) geeinigt, welche übrigens von der gesamten Kartenzahlungsbranche einzuhalten sind. Das Regelwerk verlangt unter anderem die Installation und Instandhaltung von Firewalls und Anti-Viren-Software, aber auch die personelle Zugangsbeschränkung auf die gespeicherten persönlichen Kundendaten.

Ladbrokes
bet365
POKERSTARSPartyPoker
WINNER POKER
bwin
Betsafe
betsafe

Verwaltung

Visa ist ein Verband aus Banken und Sparkassen. Visa Inc. bzw. Visa Europe Services Inc. sind weder für die Kartenherausgabe noch für das Festsetzen der Limits zuständig. Für die Verwaltung der Visa Inc. in Österreich wurde die card complete Service Bank AG (vormals: VISA-SERVICE Kreditkarten AG) herangezogen. In Deutschland hat Visa Europe Services Inc. eine Zweigstelle (Representative Office) für die Verwaltungstechnischen Angelegenheiten eingerichtet.

Support

Bei speziellen Fragen oder Problemen mit der Visa-Karte sollte man sich direkt mit der kartenausgebenden Bank in Verbindung setzen. Auf der Rückseite der Karte und auf der monatlichen Abrechnung findet man zusätzlich eine Service-Nummer.

  • Kartensperre durch Visa-Notfallservice:
    (24-Stunden, 365 Tage im Jahr)
    Österreich
    : (0)1 711 11 770
    Deutschland
    : 0800 811 8440
    Schweiz
    : 0800 89 4732
  • E-Mail:
    Österreich
    : office@cardcomplete.com
    Deutschland, Schweiz
    : anfragen.europa@visa.com
  • Zustelladresse Österreich:
    card complete Service Bank AG

    Invalidenstraße 2 1030 Wien
    Tel: 01 711 11-0
    Fax: 01 711 11-147
  • Zustelladresse Deutschland:
    Representative Office

    Schillerstraße 19
    60313 Frankfurt am Main
    Tel: +49 (0) 69 / 9 20 11-0
    Fax: +49 (0) 69 / 9 20 11-222
  • Visa Europe Services Inc.
    Vertreten durch das Board of Directors
    1 Sheldon Square
    London W2 6TT Großbritannien
    Tel: +44 (0)20 7937 8111
    enquiries.europe@visa.com

---

Tag Cloud

---