Montag,  29. Mai 2017  -  05:45:39
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru BonusBonusBonus.cn BonusBonusBonus.hk Poker, Sports Betting, Casino

EGBA - European Gaming and Betting Association


Slotspiel
betsafe
Risk Free Bets
Knights&Maidens 50 Free Spins
bwin
William Hill Sports

 

Übersicht:

 

"Die EGBA hat es sich zum Ziel gesetzt, einen europaweiten fairen Wettbewerb für Online-Anbieter von Glücksspielen zu fördern. Europäische Konsumenten sollten das Recht haben, auf die Serviceleistungen aller in Europa lizenzierten und regulierten Online-Glücksspiel-Anbieter zuzugreifen, sofern diese in ihrem Herkunftsland rechtmäßig ihre Dienstleistungen anbieten."

EGBA - European Gaming and Betting Association

Die European Gaming and Betting Association (Europäische Wett- und Glücksspielgemeinschaft) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich als solche überwiegend durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Sie wurde von den sieben führenden Online-Glücksspielunternehmen in Europa gegründet: Bet-at-home.com, Party Gaming, Bwin-Gruppe, Carmen Media Group, Expekt Sportwetten, Interwetten Gaming Limited, Digibet. Das Unternehmen wurde am 27. März 2007 ins Leben gerufen und ersetzte von da an die im Jahre 2003 gegründete European Betting Association (EBA), die sich europaweit für die Rechte von regulierten Glücksspielanbietern mit einer europäischen Lizenz einsetzte. Die EGBA hat ihren Firmensitz in Brüssel, Belgien.

Casino

Poker

Sports betting

Casinos, die an EGBA angeschlossen sind
Bonus
€200

€750

€500
€4.400


Ziele und Aufgaben

Der Verband tritt in erster Linie dafür ein, dass Mitglieder mit Sitz und Zulassung in einem EU-Mitgliedstaat ihre Dienstleistungen in allen anderen EU-Mitgliedstaaten anbieten können. Ein weiteres Ziel der EGBA ist es, Online-Sportwetten und Glücksspiele verantwortungsvoll zu handhaben, damit den Kunden Fairness und Zuverlässigkeit garantiert werden können. Darum treten alle Mitglieder der EGBA für die Einführung eines wettbewerbsfähigen und regulierten Marktes für Glücksspiele ein und verschreiben sich dem Verhaltenskodex der European Gaming and Betting Association.

Mitgliedschaft

Alle EGBA-Mitglieder werden jährlich durch qualifizierte externe Körperschaften auf die Einhaltung des Verhaltenskodex überprüft. Buchmacher beziehungsweise Glücksspielunternehmen müssen diverse Voraussetzungen erfüllen, um als Mitglieder der EGBA anerkannt zu werden. Dazu gehören unter anderem die genaue Überprüfung des jeweiligen Kunden, ein rund um die Uhr erreichbarer Kundendienst und die Möglichkeit, die Höhe seiner Einsätze selbst zu begrenzen. Auch die Webseite des jeweiligen Glückspielunternehmens oder Buchmachers muss gewissen Anforderungen entsprechen.

Prävention von Spielsucht und Geldwäsche

Ein besonderes Anliegen der EGBA ist die Bekämpfung und Prävention problematischen Spielverhaltens. Darum verpflichten sich die Mitglieder der EGBA unter anderem, die Identifizierung von möglichen Problemspielern zu unterstützen und auf ihrer Homepage einen Link zu mindestens einer Internetseite bereitzustellen, die Informationen zum Thema Spielsucht und Beratungsstellen bietet. Außerdem dürfen Glücksspielunternehmen, die sich der EGBA angeschlossen haben, ihren Kunden keine Kredite gewähren, um Verschuldungen der Spieler zu vermeiden. Auch die Prävention von Geldwäsche ist der European Gaming and Betting Association wichtig. Die EGBA-Mitglieder setzen deshalb Anti-Money-Laundering (AML) Verfahren (Anti-Geldwäsche-Verfahren) ein, welche der Verhinderung von Transaktionen, die potenziell mit Geldwäsche in Verbindung stehen, dienen.

Sicherheit

Die Kontoinformationen der Kunden werden bei jedem der EGBA angeschlossenen Buchmacher oder Glücksspielunternehmen vertraulich behandelt; die Spielkonten werden außerdem sicher verwaltet. Des Weiteren müssen EGBA-Mitglieder gewährleisten, dass kein Spieler durch Werbung in die Irre geführt wird. Bei anfallenden Fragen erreicht man die EGBA am besten per E-Mail unter folgender Adresse: egba@egba.eu. Auf der Internetseite der EGBA findet man außerdem eine Auflistung einiger Organisationen, Verbände und Initiativen, die Kunden von Online-Glücksspielunternehmen gegründet haben, um für mehr Entscheidungsrecht im Glücksspielbereich einzutreten. In diesem Bereich findet man sowohl das deutsche Bündnis „Kein Monopol“ und den französischen Verband „Laissez-nous jouer“ (Lasst uns spielen!), als auch die US-amerikanische „Poker Players Alliance“ (Bündnis der Pokerspieler) und die Kampagne „What’s Next?“ (Was kommt als nächstes?).

Die EGBA kann unter folgender Adresse oder mittels E-Mail Formular kontaktiert werden:

  • Anschrift
    European Gaming and Betting Association
    11 Rond Point Schuman
    1040 Brüssel
    Belgien
bet365
William Hill Sports
Winner Casino
Betsafe
William Hill
SLOTSPIEL
---

Tag Cloud

---