Dienstag,  2. März 2021  -  17:21:42
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru Poker, Sports Betting, Casino
Hier erfahren Sie alles über Kathy Liebert! STECKBRIEF

Kathy Liebert alias "Poker Kat"

Letztes Update: 1. April 2014
„Als Frau wirst du im Poker unterschätzt, sei dir dessen bewusst und nutze es zu deinem Vorteil!“
Kathy über ihre Situation als Frau in einer Männerdomäne
01.10.1967
Nashville, US
Waage
Ledig
Las Vegas, US
USA
Marist College in Poughkeepsie (B.A. in Wirtschaft u. Finanzen)
Arbeitete vor ihrer Pokerkarriere als Wirtschaftsanalytikerin bei Dun & Bradstreet
Karate, Fitness, Kino, Skifahren, Spekulieren an der Börse, Internet surfen
Rock'n'Roll, Country
...als Zwölfjährige mit ihrer Mutter
Hold'em
Aggressiv
„Es war mir eine große Freude und Ehre, gegen eine Lady wie Kathy Liebert zu spielen. Männliche Pokerspieler haben Unrecht. […] Männer unterschätzen Frauen generell, am Pokertisch und auch sonst. Glauben Sie mir, die irren sich – Kathy Liebert hat es bewiesen.“ (Dr.Max Stern) „Ich sehe zu dir auf, Kathy. Du bist definitiv ein Vorbild für alle Pokerspieler, nicht nur für uns Frauen.“ (ein Fan)
Hat den blauen Gürtel in Karate, gilt als Pionierin des Frauenpoker

Kindheit und berufliche Laufbahn

Kathy Liebert wuchs in Long Island, New York, auf und besuchte das Marist College in Poughkeepsie. Sie machte einen Bachelor in Wirtschaft und Finanzen und begann bei Dun & Bradstreet als Wirtschaftsanalytikerin zu arbeiten. Einen Teil des dort verdienten Geldes investierte sie erfolgreich an der Börse sodass es ihr bald möglich war, aus dem Job, der sie nicht befriedigte, auszusteigen. Ihre Mutter hatte ihr immer geraten, das zu tun, was ihr im Leben am meisten Spaß macht, ohne sich zu sehr am Finanziellen zu orientieren. Kathy befolgte schließlich den Rat ihrer Mutter, kündigte ihren Job und ging auf Reisen. Auf ihrem Weg zur Westküste legte sie einen Zwischenstopp in Las Vegas ein, wo sie zum ersten Mal in einem Casino Poker spielte. Während eines Skiaufenthaltes in Colorado begann Kathy in einem kleinen Casino als bezahlte Pokerspielerin zu arbeiten und ihre Leidenschaft fürs Pokern erwachte zu neuem Leben. Sie las Bücher von professionellen Pokerspielern, trainierte eifrig und verbesserte ihr Spiel. Auf Rat eines Freundes ging sie schließlich nach Las Vegas, um bei einem Turnier ihr Glück zu versuchen.

Traumberuf: professionelle Pokerspielerin

Kathy wurde bei ihrem allerersten Pokerturnier, Omaha Hi-Lo, Zweite und überraschte damit die gesamte Pokerszene und vor allem sich selbst. Eine Woche später nahm sie zum ersten Mal an einem Texas Hold’em Turnier teil und pokerte sich erneut auf den zweiten Platz. Nach ihrer ersten Woche am Turniertisch hatte Kathy bereits $ 34.000 gewonnen und wusste nun endlich, was sie aus ihrem Leben machen wollte und wo ihre Bestimmung lag.

1997 wurde sie Zweite bei den World Series of Poker (WSOP) im No Limit Hold’em und 1999 holte sie sich beim Carnival of Poker Turnier ebenfalls den zweiten Platz im Pot Limit Hold’em. Ihren ersten Turniersieg feierte Kathy Liebert schließlich im Jahr 2000 beim L.A. Poker Classic, wo sie Laurence Konis und Hasan Habib im No Limit Hold’em schlug.

In den folgenden Jahren jettete Poker Kat unermüdlich von Turnier zu Turnier und lernte ihren männlichen Kontrahenten das Fürchten. Sie saß an zahlreichen Finaltischen (Winnin’O the Green Tournament, Fall Poker Tournament, Big Poker Oktober, Ho Ho Ho Hold’em, Legends of Poker WPT Season 1,…) und gewann das Ladies Poker Dream Weekend Limit Hold’em Turnier, das ESCARGOT No Limit Hold’em und das Orleans Open Poker Tournament (No Limit Hold’em).

Im März 2002 eliminierte sie Pokerstars wie Mel Judah, Chris Ferguson und Phil Hellmuth beim ersten MillionTurnier von PartyPoker, das sie am Ende für sich entschied. Dieser Sieg machte sie zur ersten Frau, die nach einem Turnier mit einer Million Dollar Hauptgewinn nach Hause gehen konnte! Unglücklicherweise machte sie gerade bei diesem Spiel einen Deal mit dem zweit- und drittplazierten, Berj Kacherian und Phil Hellmuth und so musste sie sich mit dem halben Gewinn zufrieden geben.

Doch Kathy blieb weiterhin auf Erfolgskurs. In der ersten Saison des WPT Legends of Poker schlug sie Pokerlegenden wie Huck Seed und Phil Hellmuth und wurde Zweite im Limit Hold’em und Limit Seven Card Stud. Im selben Jahr gewann sie das "Peppermill Fall Poker Tournament" und 2003 holte sie sich den ersten Platz beim "Hollywood Park Poker Derby" sowie beim "Winnin’o’The Green Turnier". Es folgte ein zweiter Platz bei den World Series of Poker und ein dritter Platz beim Orleans Open sowie bei den WPT World Poker Finals Season 2.

2004 gewann Kathy Liebert schließlich ihr erstes WSOP Armband im Texas Hold’em. Im selben Jahr entschied sie das "2004 Plaza Ultimate Poker Challenge" Turnier für sich und wurde Zweite im WPPA Championship of Poker. 2005 nahm sie am Poker Royale „Battle of the Sexes“ (Kampf der Geschlechter), einem sehr medienwirksamen Pokerturnier, teil und zeigte den Männern vor laufenden Kameras wer beim Pokern die Hosen anhat. Den Gewinn von $ 130.000 teilte sie zum Teil mit ihren Teamkolleginnen. Noch im selben Jahr folgte ein Sieg beim Caribbean Poker Classic und ein dritter Platz beim WPT Borgata Poker Open. 2006 erreichte sie Platz 5. bei den World Poker Tour Finals.
Wenn Sie von hier aus die Webseite von PartyPoker besuchen, erhalten Sie dort sofort Ihren exklusiven BonusBonusBonus Willkommensbonus.

Frauenpower in einer Männerdomäne

Etwas, das jedem Interviewer auf der Zunge brennt wenn er Kathy Liebert gegenübersitzt, ist natürlich die Frage nach ihrer Situation als Frau in einer Männerdomäne wie Poker. Über ihre erste Zeit am Pokertisch sagte sie, man(n) hätte sie anfangs unterschätzt.

„Sie dachten, ich wüsste gar nicht, was ich tue und sagten mir praktisch an, welche Hände ich spielen soll! Aber das war okay für mich, ich räumte ab und tat dabei so, als verstünde ich nichts von dem Spiel!“

Aber das hat sich bald geändert und Poker Kat erkämpfte sich durch ihr Können und ihr klassisches, selbstbewusstes Auftreten den Respekt ihrer männlichen Kollegen. Poker-Ass Dr. Max Stern, der 1997 bei den WSOP im No Limit Hold’em gegen Kathy Liebert gewann, sagte in einem Interview nach dem Turnier:

„Es war mir eine große Freude und Ehre, gegen eine Lady wie Kathy Liebert zu spielen. Männliche Pokerspieler haben Unrecht. […] Männer unterschätzen Frauen generell, am Pokertisch und auch sonst. Glauben Sie mir, die irren sich – Kathy Liebert hat es bewiesen.“

Kathy hat bis dato mehr Preisgelder bei offenen Turnieren gewonnen als jede andere Frau und gilt für viele als großes Vorbild. Kathys Erfolgsrezept: das Spiel genau studieren, gut beobachten was am Tisch passiert, verstehen wie die anderen Spieler denken. Anderen Pokerspielerinnen rät sie, ihre Situation als Frauen auszunutzen und von den Vorurteilen zu profitieren:

„Als Frau wirst du [im Poker] unterschätzt, sei dir dessen bewusst und nutze es zu deinem Vorteil!“

BonusBonusBonus-Tipp: Für jene, die an ihrer Spielstrategie arbeiten wollen, empfiehlt es sich mit einem Pokerstrategieprogramm zu arbeiten. Dieses können Sie dann in verschiedenen Pokerräumen, darunter auch Full Tilt Poker einsetzen.

Was den Spielstil betrifft, gehört Kathy Liebert zu den Aggressiven. Da Frauen dazu neigen, eher passiv zu spielen, rät sie jeder Anfängerin, sich bewusst einen aggressiven Stil anzutrainieren, weil man damit ihrer Meinung nach einfach bessere Chancen hat. Kathy betont aber auch, wie wichtig es ist, seinen Spielstil an die jeweiligen Gegner anzupassen. Jeder spielt anders und „frau“ wird von jedem Gegner anders eingeschätzt.

Viele Männer hegen das Vorurteil, Frauen hätten Angst etwas zu riskieren. Wenn „frau“ also einem solchen Kontrahenten gegenübersitzt, kann sie getrost mit jeder beliebigen Hand erhöhen, er wird glauben sie hat eine extrem gute Hand und passen. Kathy empfiehlt außerdem, unabhängig vom Gegner, öfter seine Taktik zu wechseln, um nicht durchschaut zu werden. Was Kathy Liebert an Poker so liebt? Die Herausforderung, die Möglichkeit sehr viel zu lernen und die Tatsache, dass man gutes Geld damit verdienen kann.

Wenn Sie jetzt sofort gegen Kathy Liebert spielen wollen, können Sie hier bei PartyPoker anmelden und sich somit ebenfalls Ihren exklusiven BonusBonusBonus Willkommensbonus sichern. Suchen Sie Kathy auf einem der zahlreichen Tische und treten Sie gegen sie an!

Es gibt nur wenige erfolgreiche weibliche Pokerstars, da sich viele nicht in diese von Männern dominierte Welt hinein trauen, doch die Besten unter ihnen zählen zugleich zu den Besten der Welt. Dies beweist, dass weibliche Pokerspieler ihren männlichen Kollegen um nichts nachstehen. Kathy begründet dies damit, dass Poker „kein Spiel der Stärke, sondern ein Spiel der Intelligenz“ ist.

Um talentierte Poker-Ladies zu ermutigen und ihnen den Schritt an die Turniertische zu erleichtern, gibt es die Ladies International Poker Series (LIPS). Die LIPS-Tour organisiert in ihren Partnercasinos, darunter unter anderen das Ocean’s 11 Casino, das Harrah’s Las Vegas, das Hollywood Park Casino und das Peppermill Casino, Pokerturniere für Frauen. Auch Kathy Liebert, die sich als Pionierin des Frauenpoker sieht, hat an solchen LIPS Turnieren teilgenommen. Immer mehr Frauen wollen ihr Können am Turniertisch unter Beweis stellen und Frauenpoker scheint eine Marktnische mit Zukunft zu sein.

Kathy Liebert ist derzeit Single und lebt in Las Vegas, Nevada und Downey, California. Abseits der Pokertische verbringt sie gerne Zeit im Fitnesscenter, spekuliert an der Börse und surft viel im Internet. Außerdem teilt sie ihr Pokerwissen im Blog ihrer Homepage mit anderen Spielerinnen, ermutigt sie und gibt Hilfestellungen zu den verschiedenen Pokertechniken.

Ein kleiner Tipp an die Männerwelt: Auch wenn ihr nicht gerade mit Kathy am Turniertisch sitzt, bringt ihr der Lady besser den gebührenden Respekt entgegen, sie hat nämlich den blauen Gürtel in Karate.

Wenn das nicht geballte Frauenpower ist!

Möchten Sie Videos von Kathy Liebert sehen?
BITTE DRÜCKEN SIE 'PLAY' UND DANN DEN MENÜ-BUTTON RECHTS NEBEN DEM LAUTSPRECHER, UM MEHR VIDEOS VON KATHY LIEBERT ZU SEHEN
     

    ---

    Tag Cloud

    ---