Samstag,  16. Januar 2021  -  14:58:04
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru Poker, Sports Betting, Casino
Hier erfahren Sie alles über John Tabatabai! STECKBRIEF
Lesen Sie das Online-Tagebuch von John Tabatabai! BLOG

John Tabatabai alias "Kankuwap"

Blogeintrag erstellt am: 9. September 2008
Letztes Update am: 24. September 2013
Eintrag von 9. September 2008    

Portugal Teil 2

Am Samstag war der zweite Teil des portugiesischen Turniers. Ich war in großartiger Form, mein Stack war bei ungefähr 45.000 und ich glaube im Durchschnitt ungefähr so bei 25.000. Unglücklicherweise herrschte auf meinem neuen Tisch ein Mix aus Small und Big Stacks. Nicht gerade das, wonach ich gesucht habe. Ich setzte ein paar Runden geduldig aus, um einen besseren Überblick über die Spieler und über die Möglichkeiten zu bekommen und gerade als ich alles rausbekommen habe, ging der Tisch Pleite. Super!

Ich kam dann an einen anderen Tisch mit vielen jungen Spielern, was eigentlich generell ein schlechtes Zeichen ist. Sie spielten aber anscheinend nur zum Spaß und waren keine Online Poker-Wunderkinder. Egal, eine interessante Hand kam, als die Blinds auf 300-600 waren, mit 100 Ante. Ich setzte früh 1.800 mit J8dd und nur der Small Blind hat gecallt. Der Flop war Q-2-4, zwei davon Kreuz, ein Karo. Er hat gecheckt, ich machte eine cbet (continuation bet) von 3.000, er hat sofort gecallt. Der Turn war 6d, ich bekam einen Flush Draw. Der Typ schaut mich an und checkt. Ich habe gespürt, dass er ziemlich schwach war und nicht wusste, was er tun sollte. Weil er einen recht hohen Stack hatte, entschied ich mich, ihn unter Druck zu setzen. Ich dachte nicht, dass er sich Overpair oder mit einer schwachen Hand mit mir anlegen würde. Wie falsch ich da lag… Er hat sofort meine 9.000 gecallt. River war Kc, eine merkwürdige Karte, sie komplettiert den Flop Flush Draw und bringt eine Overcard ein. Die Frage ist jetzt, wie die Aktien meines Gegners so stehen, er hat vom Small Blind gecallt, sofort auf den Flop und den Turn gecallt… und jetzt kam diese große Scare Card. Ich glaube nicht, dass er eine Dame hat, ist es dann möglich, dass er mit einem Pocket Pair oder A-4 A-2 oder einem Flush Draw gecallt hat? Als er gecheckt hat, war ich mir nicht mehr sicher, was ich tun sollte. Normalerweise ist eine Overbet All In genug, um eine extrem hohe Erfolgsrate zu garantieren, er kann jetzt nicht weiter callen. So als hätte ich mich geirrt und er hätte doch eine Dame. Wie auch immer, in diesem Fall denke ich, hätte ich besser aufgegeben, da wären noch viele andere Schwachstellen gewesen, auf denen ich herumhacken hätte können. Eigentlich unnötig, alles mit einem verrückten Bluff gegen einen unbekannten Gegner mit unbekannten Stärken und Schwächen zu riskieren. Jedenfalls hat sich mein vorwärtsgerichtetes Denken als irrelevant herausgestellt, als der Typ 25.000 gesetzt hat und nur noch mit 10.000 am Tisch saß. Ich konnte keine Überlegungen mehr anstellen, weil ich keinen einzigen Zug mehr machen konnte, ich konnte nichts mehr in den Pot schieben. Nicht, dass ich das gemacht hätte, auf meiner Hand war ohnehin nur J Hi. Also habe ich gefoldet und er hat mir stolz seine Karten gezeigt: Pocket 55. Er sagte mir dann weiter, dass er dachte, ich würde auf dem Flop und auf dem River bluffen, also hab ich ihn gefragt: „Waren die 25.000 auf den River eine Value Bet mit 55?“

Ich meine, ich würde wirklich mit allem callen, dass 55 nicht schlagen würde, insbesondere wenn seine Hand aussieht wie ein Flush. Lol. Total unlogisch, egal, ich löcherte ihn mit weiteren Fragen, weil ich sehr gespannt war, was da noch so alles schlummert. Er hat dann später gesagt, er dachte ich würde ihn mit 77 oder 88 schlagen. Was erklärt, warum er OOP ("out of position";) gecallt hat, Flop und Turn, auf eine weitere Overcard und einen Flush hoffend, damit er mich ausbluffen könnte. Lol. Wahrscheinlicher ist aber, dass er nur belangloses Zeug geredet hat, um mich zu verwirren, so wie ich das mit anderen mache. Wer weiß, mir kam das alles ziemlich komisch vor.

Als nächstes passierte etwas wirklich Seltsames. Der Tisch ging wieder pleite, meine Chips sind seit 5 Stunden am dahinschwinden und ich sitze immer noch auf 40.000. Die Blinds waren bei 500-1.000. Am neuen Tisch saßen Annette und einige der portugiesischen Team Betfair Spieler. Ziemlich krank von so einem schwachen Tisch an diesen hier zu kommen. Bevor ich mich versah ging ein Spieler mit Kappe, Sonnenbrille und iPod gegen Annettes kleinen Einsatz All In. Annette hatte K-7, der Typ hatte 10-10. Sie hatte nicht mehr viele Chips und musste All In gehen. Doch, wie sollte es auch anders sein, Annette bekommt einen König, verdoppelt ihren Stack und dieser Typ geht weiterhin All In, zumindest sah es für mich so aus, als würde er ständig All In gehen, ungefähr zweimal pro Runde. Doch wann immer er seine Hände herzeigte, waren sie ziemlich gut. Er geht wieder All In aus einer LP ("late position";) und ich war am Button mit JJ. Die Blinds waren immer noch bei 500-1.000, 100 Ante und es sind 14.000 für mich zum callen. Klassischer Shove, raus mit den Blinds und zu meiner Überraschung hatte er KK. Also gut, runter auf 26.000, als die Blinds zu mir kamen hatte ich noch ungefähr 24.000 übrig. In der Zwischenzeit hat dieser Typ einen Button Raise gereraised All In und der Big Blind callte  mit 30x Big Blind mit QJ lol. Zum Totlachen. 2 Tage spielen um ein All In mit QJ cold zu callen. Ich kapiers nicht. Ich glaube der All In Typ hat ihn getilted, aber dennoch, ein All In mit einem spielbaren Stack zu callen ist ziemlich dumm. Das Ganze wird immer spannender, denn der Spieler hat einen großen Stack von ungefähr 70.000. Er raised einmal, jetzt, da er einen spielbaren Stack hat, auf 3.000 auf dem Cutoff. Ich bin im Big Blind mit J10ss. Ich weiß nicht so recht, was er über mich weiß oder ob er einen großen Shove von mir mit einem mittleren Pocket Pair, AJ  oder A10 callen wird. Es war auch kein großer Raise, deshalb entscheide ich mich zu callen. Der Flop kommt mit As Ks Kc. Gutshot Royal Flush Draw. Schöön. Aber ein bisschen gefährlich, weil auf dem Board Karten liegen, die leicht in seiner Bandbreite liegen könnten. Ich war drauf und dran einfach zu check-raisen und All In zu gehen. Überaschenderweise checkt er nach mir. Der Turn war eine unnütze 3d. Mit ungefähr 7.000 im Pot habe ich 4.500 gesetzt und mein Gegner hat sofort gecallt. Jetzt hatte es den Anschein, dass er den Flop nur gecheckt hat, um den Pot zu kontrollieren und sein sofortiger Call auf dem Turn schien mir ziemlich schwach. Ich konnte ihn physisch nicht lesen, da er weder auf Englisch mit mir sprach, noch sich einen Zentimeter rührte. AK hab ich ausgeschlossen oder einen König allein auch, denn mit einem König hätte er zumindest auf dem Flop oder dem Turn über meine mögliche Hand spekuliert und sich überlegt, wie er am meisten rausholen könnte. Durch die sorfortigen Checks und Calls dachte ich an ein mid PP (Pocket Pair) mit dem er zum Showdown gehen wollte um mich dadurch vom weiteren Setzen abzuhalten. Mein Plan war, einfach am River zu shoven, wenn ich kein besseres Blatt bekommen sollte und das wäre für ihn ein ziemlich harter Call. Auf dem River kam ein weiteres Ass! Wie interessant. Wenn er wirklich ein PP hatte wie ich glaubte, wäre mein J jetzt gut, also keine Chance, dass ich setzte oder All In gehe, weil ich nicht von schlechteren Händen sondern nur von bereits geschlagenen gecallt werden kann. Er hat wohl keinen König und ein Ass ist ähnlich unwahrscheinlich, aber möglich. Irgendwie fühlte ich, dass er ein PP hatte. Ich checke und er geht ziemlich schnell All In. Würde ein König fähig sein, eine Value Bet All In zu machen? Um es wie einen Bluff aussehen zu lassen und mich dazu zu bringen, mit weniger zu callen? Denkt er, ich bin fähig mit weniger zu callen? Er hat unter keinen Umständen einen König. Ein Ass vielleicht, aber mit welcher Wahrscheinlichkeit? Was mutet er mir da zu? Wenn er ein Ass hat, Value Bet? Denkt er ich habe den König und ich bin unfähig damit zu folden? Was ist mit einer Dame, würde er auf eine Dame setzen, auf einem AAKK3 Board? Bestimmt nicht, fast unmöglich eine Value Bet auf eine Dame Hi zu machen, speziell wenn bereits soviel im Pot liegt. Er wird checken.

Es war ganz klar für mich, dass er mittleres Pocket Pair hatte und es wäre möglich, dass er ein Ass hat, die Blinds würden in ein paar Minuten rauf gehen und mein Stack war ziemlich weit unter dem Durchschnitt und die Steep Structure  würde von jetzt an steigen und da entschied ich mich, mit Jack Hi zu callen. Nach ein paar Minuten der Überlegung machte ich dann den Call auch wirklich, nur um rauszufinden, dass mein Gegner A-10 aufdeckt. Großartig! Ich calle mit Jack Hi und er zeigt mir ein Full House. Als ich aufstand und vom Tisch wegging, sauer auf mich selbst, weil ich die Situation unnötig verkompliziert hatte, kamen einige Leute auf mich zu und sagten „Du Unglücklicher, kranker River.“ Wenn sie nur gewusst hätten, warum es so ein kranker River war, natürlich dachten sie, ich wäre wegen dem River erledigt gewesen und hätte einen König. Sie haben zu der Zeit nicht so richtig realisiert, dass es ein dermaßen kranker River war, da ich dadurch gezwungen wurde, in einer Situation mit Jack Hi zu callen in der ich das nie gemacht hätte, bis dieses kranke Ass kam!! Lol.

Ziemlich witzig fand ich.

Aufpassen auf dem nächsten Event in Portugal, ich mache dort einen extremen Call mit 10 Hi und geh dann einfach sofort Pleite.

Dieses Wochenende geht’s nach Deutschland für ein paar Betfair WSOPE Promotions, aber am spannendsten wird mein HU Match mit Annette. Ich weiß, dass sie sehr viel an ihrem HU Spiel gearbeitet hat, deshalb wird es wohl extrem hart, aber ich hoffe solange Betfair seinen Zufallsgenerator ausschaltet wird es ein gutes Match. Ich werde mich mal nach einer Software umsehen, um das Spiel aufzuzeichnen, wäre interessant ein bisschen Feedback zu bekommen.





Blog bewerten!
0,00

Betfair Poker
Kommentar abschicken! Inactiv comments Activ comments Delete comments
 
     
     
     
Bitte übertragen Sie die Zahlen aus der Abbildung links in dieses Feld. Es dient der Sicherheit der Seite, dass nur echte Kunden – keine automatisierten Systeme – ein Konto bei Bonusbonusbonus eröffnen können. Automatisierte Systeme können diese Abbildungen nicht auslesen.
Bitte verwenden Sie in Ihren Kommentaren keine externen Links!
;) :( :) :D :0 :X :P ;P 8)  
 
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten dafür benutzt werden, mir in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten und Werbeinformationen von BonusBonusBonus.de zuzusenden. Ich habe jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen. Meine Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
    Diese Seite weiterempfehlen! E-Mail        Seite drucken! Drucken  
 
Zum vorigen Blogeintrag! 

Seite 1/9

Alle Blogeinträge!
---

Tag Cloud

---